ganz normal anders


Die Ausstellung "ganz normal anders - 30 Jahre Tuntenball" widmete sich den drei Jahrzehnten Geschichte des Grazer Tuntenballs, der vom kleinen Kostümfest zum Highlight der Grazer Ballsaison aufstieg, während parallel dazu die nahezu vollständige rechtliche Gleichstellung gleichgeschlechtlich Liebender erkämpft wurde. Die Ausstellung wurde in Kooperation des GrazMuseums und dem Verein RosaLila PantherInnen konzipiert und kuratiert, sowie vom Design-Kollektiv KONTRASTVOLL gestaltet und war vom 12. Februar bis zum 7. April 2019 zu sehen.